Bü.NE Archiv

 

 

 

Archiv Bürgerstiftung Neuss 2009

 

 

26. 11. 2009

Etwa 60 Förderer und Freunde der Bürgerstiftung Neuss trafen sich zum 2.  Stiftungsforum  der Bü.NE und verbrachten einen stimmungsvollen Abend in der weihnachtlich geschmückten Pegelbar am Hafen.

mehr dazu>

 

 


Foto: Gaby Uth

25.10.2009

Der Freundeskreis Neusser Karneval überreichte bei seinem Ordensfest im " Buffethaus am Rhein" dem Gewinner unseres Sahnehäubchens " Kappes-sonntagszug" eine Urkunde. Frohe Stunden im schönen Ambiente mit Blick auf Erftmündung und Rhein machten Vorfreude auf die kommende Karnevals-Session:

 

 

 


Foto: Jörg Helpenstein

 

16.10.2009

Originelle Einlösung des Sahnehäubchens " Eigenes Eis kreieren" im Eiscafé Palma im Meererhof am 16.10.2009:


nach oben>

 


Fotos: Jörg Helpenstein

 

25. September 2009

Wir freuen uns über ein dickes Lob unseres Ministerpräsidenten, der auf unsere Ferien-Wunsch-Apfelbaum-Aktion aufmerksam geworden ist:

nach oben>

 

 

12. September 2009

Impressionen von der Einlösung
unseres Sahnehäubchens
bei der Oldtimer-Ausfahrt
im Rahmen der Kul-Tour 2009:

Fotos: privat

nach oben>

 


 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Ons Nüss - Heimat für alle!
Kappessonntagszug 2010 auf dem Wagen des
Freundeskreises Neusser Karneval!

Zu Gunsten der Neusser Bürgerstiftung hat der Freundeskreis Neusser Karneval einen exklusiven Platz auf seinem prächtigen Karnevalswagen für Sie freigehalten.

Am Kappessonntagszug 2010 (14. Februar) können Sie hoch auf dem Wagen dabei sein, wenn sich der Zug der bunt kostümierten Narren durch die Neusser Innenstadt bewegt. Nach Belieben verkleidet werden Sie mit ca. 20 Freunden und Freundinnen des Karnevals auf dem Wagen schunkeln, singen, tanzen und die ungezählten Narren am Straßenrand mit reichlich Kamelle erfreuen.

Sicher noch ganz berauscht von den vielen Eindrücken auf dem Wagen haben Sie nach dem Umzug die Wahl, mit Freunden auf der Straße zu feiern, sich in den Kneipen zu verabreden oder sich einer der zahlreichen umherziehenden Grüppchen anzuschließen.

Vielleicht ist dieses Erlebnis als Gutschein auch ein schönes Geschenk für einen von Ihnen geschätzten Menschen? – zum Beispiel zu Weihnachten oder zum Valentinstag, der 2010 genau auf den Kappessonntag fällt.

Übrigens: Der „Freundeskreis“ ist eine Gemeinschaft, die insbesondere den Unterstützern und Freunden des Neusser Karnevals einen lebendigen Kontakt zum Brauchtum ermöglichen möchte, ohne gleich Mitglied eines Karnevalsvereins zu werden. Unser Neusser Sahnehäubchen bietet also die beste Möglichkeit, rheinischen Karneval auf einmalige Art zu schnuppern!

nach oben>

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Der Neusser RTL-Moderator Wolfram Kons führt Sie persönlich durch die RTL-Studios in Köln!

Wolfram Kons bietet einer Gruppe von maximal 10 Personen einen exklusiven Einblick in die „green box“, die virtuelle Studiowelt bei RTL, die ansonsten der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Sie erhalten einen Einblick in die Regie und werden geführt durch das RTL-Studio, sofern der laufende Sendebetrieb nicht gestört wird.

Im RTL-Studio werden u.a. produziert: die RTL-Morgenmagazine PUNKT 6 und PUNKT 9 mit Wolfram Kons, das Mittagsjournal PUNKT 12 mit Katja Burkard, RTL-Aktuell mit Peter Kloeppel, Exclusiv mit Frauke Ludowig oder das Nachtjournal mit Ilka Essmüller.

Das „meet and greet“ mit Wolfram Kons umfasst auch einen kleinen Umtrunk in der RTL-Kantine. Der Termin ist zwischen dem Ersteigerer und Wolfram Kons abzustimmen. Das RTL-Studio befindet sich auf der Aachener Str. 1036 in 50858 Köln.

nach oben>

 

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Besuch auf der neu gestalteten
Neusser Galopprennbahn!
Dabei sein und hinter die Kulissen schauen -
mit dem Geschäftsführer Dr. Bernd Koenemann!Galopprennen ist Spannung, Spiel und Spaß!

Erleben Sie und Ihre Begleitung dies alles bei einem Besuch auf der neugestalteten Neusser Galopp-rennbahn. Sie werden geführt vom Geschäftsführer des Neusser Reiter- und Rennvereins Dr. Bernd Koenemann, so dass Sie einen Eindruck davon erhalten, wie ein Renntag abläuft.

Es ist nicht so, dass die Jockeys auf das Pferd steigen und los geht das Rennen. Für jedes Pferd wird nach bestimmten Kriterien ein Gewicht festgelegt. Sie sind dabei: in der Jockey-Stube, in den Stallungen, in der Nähe des Rennbahnkommentators und auch im Totobüro.

Wenn Sie wetten: Eine Garantie, dass Sie Geld gewinnen, können wir Ihnen nicht geben. Denken Sie immer an den wichtigsten Leitsatz beim Wetten: Setzen Sie nur soviel Geld ein, wie Sie mit einem Lächeln verlieren können.

Selbstverständlich ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Termine - Rennkalender:

Sonntag, 15.11.2009
Beginn: 13.30 Uhr
Auf ein Neuss 2009

Sonntag, 29.11.2009
Beginn: 13:30 Uhr
Renntag

Sonntag, 13.12.2009
Beginn: 13:30 Uhr
Renntag

Samstag, 26.12.2009
Beginn: 13:30 Uhr
Weihnachts-Renntag

Donnerstag, 31.12.2009
Beginn: 12:00 Uhr
Sylvester-Renntag

nach oben>

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Was gibt's Neuss? Mitten unter Neusser VIP's in der Eventhalle mit WDR-Moderator Bernd Müller!

Wenn Sie wollen, können Sie dabei sein, beim Promi-Treff „Was gibt’s Neuss?“.

Seit vier Jahren lädt Axel Pollheim, Journalist und Event-Veranstalter, regelmäßig zur Netzwerk-Veranstaltung „Was gibt’s Neuss?“ in die Eventhalle auf der Hansa-Straße am Neusser Hafenbecken 2 ein. Vorbild für diese Treffen sind ähnliche Veranstaltungen in Düsseldorf („Düsseldorf in…“) und Essen („Reden mit Essen“). Man trifft sich zu einem „Event“ ohne festes Programm, ohne Reden, dafür aber mit Gästen aus völlig unterschiedlichen Bereichen: Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Medien.

Immer sind Promis mit an Bord: Beispielsweise ist Innenminister Ingo Wolf häufig mit von der Partie, ebenso wie Landrat Dieter Patt und die Bürgermeister aus dem Rheinkreis Neuss, also Herbert Napp und Co. Auch prominente Sportler finden immer wieder den Weg in die Eventhalle.

Die Gäste kommen mit einander ins Gespräch, lernen sich näher kennen, pflegen Kontakte, pflegen und lösen gegebenenfalls Konflikte auf „dem kleinen Dienstweg“. Und am besten geht so etwas natürlich bei einem frischen Bier, einem guten Wein und leckeren Speisen. Dafür ist in Neuss der Edel-Caterer Hubert Broich zuständig, der sich immer wieder was Neues einfallen lässt, um die Gäste zu versorgen und fröhlich zu stimmen.

Wie gesagt: Sie und gleich 3 Freunde und Bekannte können dabei sein!

nach oben>

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Mit Dr. Max Tauch erleben Sie eine ganz private Führung durch historische Neusser Gewölbekeller!

Zu den geheimnisvollen und verwunschenen Orten von Neuss gehört eine Reihe von historischen Gewölben rund um das Quirinus-Münster.

Dr. Max Tauch, der langjährige Leiter des Clemens Sels-Museums, führt Sie ganz privat in Gewölbe, die sonst so nicht zugänglich sind. Erleben Sie die Atmosphäre des Sakristeikellers von Kloster Marienberg oder das Fluidum der mittelalterlichen Mauerwerke tief unter dem Wohnhaus einer bekannten Neusser Familie. Hören Sie spannende Geschichten und humorige Anekdoten aus dem Mund eines profunden Kenners der Neusser Stadtgeschichte.

Zum Abschluss richten Erich und Cornelia Storch im Gewölbekeller ihres Kunstantiquariats auf der Quirinusstraße für Sie und Ihre Familie, Freunde oder Kollegen noch einen ganz besonderen Umtrunk aus.

nach oben>

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Atelier-Besuch bei Herzfeld auf der Insel Hombroich mit Portrait zur Erinnerung für Sie!

Für die Bürgerstiftung Neuss empfängt der Maler und Bildhauer Anatol Herzfeld Sie und eine Begleitung in seiner Künstler-Werkstatt auf der Museumsinsel Hombroich. Er wird Ihnen einen Einblick in seine vielfältigen Arbeiten geben. Sicherlich können Sie sich auch an dem einen oder anderen Metallstück mit Hammer und Amboss versuchen. Und: Der Meister hat versprochen, seine Gäste auf seine ureigene Art und Weise zu portraitieren.

Anatol Herzfeld, Jahrgang 1931, hat Kunstschmied gelernt, war Polizist, hat den Kindern mit Puppenspiel die Verkehrsregeln beigebracht. Über den Maler Norbert Tadeusz lernte er Joseph Beuys kennen, der ihn zum Künstler machte: Anatol studierte von 1964 bis 1972 an der Kunstakademie Düsseldorf, vor allem Bildhauerei, bei seinem „künstlerischen Ziehvater“ Beuys. Mit ihm blieb er bis zu Beuys’ Tod eng verbunden, gemeinsam haben sie spektakuläre „Aktionen“ inszeniert, z.B. eine medienwirksame Rheinüberfahrt im Einbaum.

Seit den frühen 80ern arbeitet Anatol in seinem Werkstatt-Kotten auf der Museumsinsel Hombroich. Er wagt sich an alles: Er malt, er schafft Multiples. Vor allem aber beschäftigt ihn die Bildhauerei mit Holz, Plastik und Metall. Seine „Wächter“ findet man weit verteilt, einer steht zum Beispiel am Neusser Rathaus. Auch große Stein-Skulpturen gehören zu seinen Werken. Gerade hat er eine große Büste, den Kopf von Joseph Beuys, zu Ehren seines Lehrmeisters am Rheinufer zwischen Niederkassel und Kaiserswerth aufgestellt.

nach oben>

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Mitfahrt in einem bei der " KulTour" am 12. September 2009 - Rahmenprogramm inklusive!

Haben Sie schon einmal davon geträumt, sich zu zweit in einem exquisiten Oldtimer durch Ihre Heimat chauffieren zu lassen?

Dieser Traum kann nun Wirklichkeit werden. Den Gewinner der Auktion erwartet die elegante 7-sitzige britische Limousine DS 420 mit Trennscheibe, Lederpolstern und rundherum wertvollem Walnussholz. Die sehr seltene, fast 6 Meter lange Staatskarosse wurde 1968 von Daimler Motor Company vorgestellt und verfügt über einen 6-Zylinder-Reihenmotor von Jaguar mit 4,2 Litern Hubraum mit ausreichend PS. Bekannteste Nutzerin dieses Modells war bis zu ihrem Tod im Jahre 2002 die Königin Mutter Queen Mum, für die auch ein Exemplar an Bord der königlichen Yacht H.M. Britannia für Fahrten bei Auslandsbesuchen bereit gehalten wurde.

Am Samstag, den 12. September 2009 startet die 8. ADAC Classic Tour bei der Mercedes-Benz Niederlassung Kniest auf der Moselstraße in Neuss mit einem opulenten Frühstück. Danach nehmen Sie im angenehm geräumigen Fond Platz und werden von den Eignern der Limousine, Gisela und Michael Hohlmann, im Auto-Corso historischer Fahrzeuge quer durch den Rhein Kreis Neuss zu historischen, kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten chauffiert.

Auf Einladung des Neusser Motorsportclubs mit Eckhard Helten und Heinz Gilges an der Spitze sind Sie nach der Siegerehrung schließlich Gäste beim abendlichen Dinner im Neusser Kreishaus. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis zu Zweit!

nach oben>

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Einmal " Chef" im Palma im Meererhof! Sie stellen Ihr eigenes Eis her - für Groß und Klein!

Das weckt das Kind im erwachsenen Manne: Schaffen Sie Ihre eigene Eiskreation! Familie Traina heisst Sie willkommen und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen ihres nun schon seit über 25 Jahren in Neuss bestehenden Eiscafé Palma!

Aus hygienischen Gründen gibt es normalerweise keine Zuschauer beim Eismachen. Hier macht Giuseppe Traina - bei aller gebotenen Hygiene - für Sie und Ihre Begleitung eine Ausnahme: Schauen Sie dem Gelatieri zu und lassen Sie sich erklären, wie die große Vielfalt der leckeren Sorten in den hauseigenen Maschinen in handwerklicher Tradition entsteht.

Zum Abschluss kreieren Sie unter fachkundiger Anleitung Ihre eigene Eissorte und dürfen diese mit Ihrer Begleitung anschließend natürlich auch verzehren und Ihren Freunden (6-8 Personen) kredenzen.

Wäre das nicht eine tolle Überraschung für den nächsten Geburtstag Ihrer Kinder - oder Ihren eigenen?

nach oben>

 

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Fackelzug 2009 - Schützentreff in der
Sparkasse Neuss - Empfang, Buffet
und Fackelzug vom Fensterplatz!

Hier bieten Sie auf viel mehr als nur eine exquisite Aussicht auf den farbenprächtigen, nächtlichen Fackelzug der Neusser Schützen!

Die Sparkasse Neuss begrüßt Sie und Ihre Beglei- tung zusammen mit dem geladenen exklusiven Gästekreis aus Präsidenten, Majestäten und ande-ren Ehrengästen aus Neusser Schützenvereinen und -bruderschaften um 19 Uhr im S-Forum.

Anschließend können Sie sich an einem exquisiten Buffet für den Abend stärken und den Fackelzug von den Fenstern des historischen Sparkassengebäudes direkt an der Oberstrasse mit allerbester Aussicht genießen. Nach dem Fackelzug feiern Sie in geselliger Runde in den Räumen der Sparkasse weiter bis zur Krönung des Abends dem Neusser Schützenkönig ein festlicher Empfang bereitet wird.

nach oben>

 

DIESE AUKTION IST ABGESCHLOSSEN!
Wir danken allen Bietern!

Die festliche Königsparade vom Rathaus aus erleben! Schützenfestsonntag 2009!

Seit Monaten fiebert Neuss seinem traditionellen Bürgerschützenfest Ende August entgegen. Absoluter Höhepunkt: Die mehrstündige Große Königsparade am Sonntag, den 30. August 2009 auf dem festlich geschmückten und von Tribünen gesäumten Markt.

Das Komitee des Neußer Bürger-Schützen-Vereins stellt für die Zeit der Parade 2 exklusive Fensterplätze im ehrwürdigen Saal des Rathauses als ganz besonderes Neusser Sahnehäubchen zur Verfügung. Dabei wird für Ihr leibliches Wohl mit Schnittchen und kühlen Getränken bestens gesorgt.

Sie und Ihre Begleitung genießen einen herrlichen Blick auf St. Quirin, das Zeughaus und das abwechslungsreiche Geschehen unter Ihnen. Erleben Sie den Aufmarsch der farbenprächtigen Blumenhörner und die Parade mit konzertanten Märschen und dem vieltausendköpfigen Regiment zu Ehren von Hermann-Josef II.

Gönnen Sie sich oder von Ihnen geschätzten Menschen diese ganz besondere Perspektive auf ein unverwechselbares und außergewöhnliches Ereignis Neusser Brauchtums.

nach oben>

 

3. Juli 2009

Eindrücke von der Spenden-Übergabe der Sparkasse Neuss zur Wunsch-Apfelbaum-Aktion in den Räumen der Sparkasse

Fotos: Evelyn Voigt

nach oben>

 


19. Juni 2009

Impressionen vom Abschluss der Ferien-Wunsch-Apfelbaum-Aktion auf Pumpkin Island bei Nievenheim

nach oben>

 

 

 


Fotos: Jörg Helpenstein

18. Juni 2009

Impressionen vom NE.ssi-Schuljahres-Abschluss beim Eiscafè Palma

Passend zum Namen " NE.ssi" hatte Inhaber Giuseppe Traina für die 16 erschienen Kinder, 12 Paten und Bü.NE-Verantwortlichen die Eissorte " Drachenfrucht" kreiert.
Eine tolle Idee, für die die Bü.NE ein
" HERZLICHES DANKESCHÖN" sagt!

nach oben>

 


Fotos: Jörg Helpenstein

 

09. Juni 2009

Sahnehäubchen 2008

Presse-Info zum Abschluss der Aktion:

nach oben>

 

06. Juni 2009

Impressionen vom Abschluss der Sahnehäubchen-Aktion 2008 vor dem Zeughaus

Fotos: Jörg Helpenstein

nach oben>

 

03. Juni 2009

Impressionen von der Eröffnung der
Wunsch-Apfelbaum-Aktion
im Kreishaus Neuss

nach oben>

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Herbert Gondorf

Der Wunsch-Apfel-Baum
auf Pumpkin Island

Foto: Pumpkin Island

nach oben>