Projekte

 

 

 


Neusserinnen und Neusser füllen erneut Schultüten und geben hilfsbedürftigen Kindern Starthilfe bei der Einschulung

Auch in diesem Jahr hilft die Bü.NE in Kooperation mit der Deutschen Bank, Neuss Kindern aus bedürftigen Familien dass die i-Dötzchen alles in Ihren Ranzen packen können, was Sie für den ersten Schultag benötigen.
So können Sie uns helfen:
In der Deutschen Bank, Niederstraße 57 finden Sie in der Zeit vom 06.06. bis 07.07.2017 am Kunden-empfang eine Bedarfsliste mit all den Dingen, die ein Kind zum Schulstart benötigt. Sie suchen sich aus der Liste etwas aus, besorgen es und geben es in der Deutschen Bank ab. Sie werden sehen, die Liste reicht vom Bleistift bis zum Malkasten. Auch kleine Spenden helfen.
Wir verteilen dann diese Dinge an die Kinder, die uns von diversen Neusser Organisationen gemeldet wurden.
Wir vertrauen auch in diesem Jahr darauf, dass sich viele Spenderinnen und Spender finden, die uns dabei helfen, Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.
Ansprechpartnerin: Margarete Lennartz (Projektleiterin)
Kontakt: info@buergerstiftung-neuss.de

nach oben>


"Hurra, ich bin ein Schulkind"

Wieder einmal ist es der Bürgerstiftung Neuss - Bü.NE gelungen mit Unterstützung der Deutschen Bank Neuss und mit Hilfe der Neusser Bürger Einschulkindern aus bedürftigen Familien den Schulstart zu erleichtern. Die Bü.NE hatte dazu aufgerufen für die Schuleinsteiger Material für das Befüllen von Schulranzen und Schultüten zu spenden. Und die Neusser Bürger haben tatkräftig mitgeholfen, das die Aktiven von Bü.NE und Deutsche Bank ihr Ziel erreichen konnten. Über 30 Kindern konnten gefüllte Schulranzen und Schultüten überreicht werden. - Die Bü.NE bedankt sich bei allen Spendern und der Deuschen Bank. 

nach oben>



"Neusser füllen Schultüten" zum vierten Mal haben die Neusser die Möglichkeit hilfsbedürftigen Kindern Starthilfe bei der Einschulung zu geben

Ab dem 3. Mal ist es in Neuss Tradition !
Daher helfen wir auch in diesem Jahr -in Kooperation mit der Deutschen Bank in Neuss, Niederstr. 57- Kindern aus bedürftigen Familien, dass sie all die Dinge, die i-Dötzchen für den ersten Schultag benötigen, zum Schulstart in ihren Ranzen packen können.
So können Sie uns helfen:
In der Deutschen Bank Neuss auf der Niederstr. 57 finden Sie in der Zeit vom 30.5. - 1.7.2016 am Kundenempfang eine Bedarfsliste mit all den Dingen, die ein Kind zum Schulstart benötigt. Sie suchen sich aus der Liste etwas aus, besorgen es und geben es bei der Deutschen Bank ab.
Sie werden sehen, die Liste reicht vom Bleistift bis zum Malkasten. Und natürlich dürfen auch die Süßigkeiten nicht fehlen, die den ersten Schultag versüßen.
Wir verteilen die von Iihnen gespendeten Sachen an bedürftige Kinder, die uns von diversen Neusser Organisationen gemeldet wurden.
Helfen Sie uns dabei Kinderaugen zum Strahlen zu birngen.


Anspechpartnerin:
Margarete Lennartz (Projektleiterin)
Kontakt: info@buergerstiftung-neuss.de

nach oben>



Abschluß der dritten Aktion "Neusser füllen Schultüten" (2015)

Ein besonderer Abschluß für die dritte Aktion "Neusser füllen Schultüten" war für die Aktiven von Bürgerstiftung Neuss und Deutsche Bank die Übergabe der Schulranzen und Schultüten an von Kitas ausgewählte Kinder. Wie schon in den Vorjahren hatten die Bü.NE und die Deutsche Bank den Schulstart von 27 Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen erleichtert. Denn die Listen der Grundschulen mit all den Dingen, die ein ABC-Schütze heute braucht, sind lang und aufwendig. Viele Sachspenden wie Malkasten, Bunt-stifte oder Mäppchen landeten während der vier Wochen in der Kundenhalle der Deutschen Bank Die ebenfalls zahlreichen Geldspenden nutzen die Aktiven für den Zukauf von Schulutensilien und natürlich Süßigkeiten, die in keiner Schultüte fehlen dürfen.
Margarete Lennartz von der Bü.NE dankt allen Spendern, die das Projekt unterstützt haben herzlich. Besonders die Deutsche Bank hatte mit der Filialleiterin Elke Claßen die Initiative, die im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll, im Rahmen des Corporate Citizenship als größter Einzelspender mit 1.000 € maßgeblich zum Erfolg beigetragen.

nach oben>


 

Endspurt bei der Schultüten-Aktion von Bürgerstiftung und Deutscher Bank

Die Sammelbehälter in der Kundenhalle der Deutschen Bank an der Niederstraße füllen sich und wer noch mithelfen will, Kindern in sozialen Notlagen den Schulanfang zu erleichtern, muß sich bald darum kümmern. Denn nur noch bis 19. Juni 2015 werden Materialien, die in einen ABC-Schützen-geeigneten Schulranzen gehören, dort gesammelt. Die Deutsche Bank, die das Projekt mit einer Startspende von 1000 € unterstützt hat, hat bis zu diesem Datum noch einen entsprechenden Stand aufgebaut. Dort gibt es Informationen zum seit mehreren Jahren erfolgreich laufenden BüNE-Projekt und natürlich werden dort auch die Spenden der engagierten Bürgerschaft gesammelt. Klar, dass dazu auch Süßigkeiten für die obligatorische Schultüte gehören.

nach oben>


 

Bü.NE und Deutsche Bank füllen 2015 zum dritten Mal Schultüten von hilfsbedürftigen Kindern

Während die letzten Kindergartenwochen für die kommenden Schulkinder anbrechen, machen sich einige Eltern Sorgen, wie sie den Schulanfang ihrer Kinder finanzieren sollen. Die Materialliste der Grundschule ist lang. Damit der Schulanfang auch für diese Kinder fröhlich und unbeschwert wird,  führen die Bü.NE und die Deutsche Bank nun schon zum dritten Mal ihre erfolgreiche Aktion „Wir füllen Schultüten“ durch. Kindergärten haben über 20 Kinder gemeldet, deren Eltern es schwer fällt, die Schulmateriealien zu kaufen. Vom Bleistift bis zum Malkasten, vom Radiergummi bis zum Lineal sollen die Kinder mit allem ausgestattet werden, was zum Schulbeginn notwendig ist. Klar, dass auch eine Schultüte mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken dabei ist.
Wer der Bü.NE und der Deutschen Bank helfen möchte, Ranzen und Tüte zu füllen, kann dies ganz einfach tun. Wie in den Vorjahren steht am Kundenempfang der Deutschen Bank Filiale Neuss, Niederstraße 57 vom 18. Mai bis zum 19. Juni 2015 eine große Tafel mit Zetteln bereit, die beschreiben, was noch gebraucht wird. Einfach Zettel aussuchen, mitnehmen und Notiertes besorgen. Bei der Deutschen Bank abgegeben, wird dann dafür gesorgt, dass das Gespendete den Weg in Schultüte und Ranzen findet. Margarete Lennartz, die für die Bü.NE das erfolgreiche Projekt engagiert seit Bestehen leitet: „So einfach ist es, mit dafür zu sorgen, dass der erste Schultag auch für Kinder in schwieriger Situation ein schöner Tag wird.“

nach oben>


Die Schultüten 2014 sind gefüllt

Die nebenstehenden Bilder geben einen Eindruck davon, wie es in der "Zentrale" der Bü.NE aussieht, wenn die Bürgerstiftung Neuss  in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank i-Dötzchen die Erstausstattung für die Einschulung besorgt und die Spenden angekommen sind. Einige der ausgesuchten Kinder benötigen nicht nur den Inhalt, sondern auch den Schulranzen selbst. Viele Unter-stützer waren auch dieses Jahr wieder am Werk um 27 bedürftigen Kindern, die von den KiTas ausgesucht wurden, all die Dinge zu besorgen, die für den Schulstart nötig sind. Einzelne Sachspenden, vom Bleistift bis zur Schulknete wurden am Kundenempfang in der Deutschen Bank abgegeben. Der Künsterkeis Neuss z.B. hat sich sehr großzügig der kreativen Dinge angenommen und Pinsel, Buntstifte und Bastelscheren gestiftet. Großzügige Geldzuwendungen von Privatleuten wurden zum Einkaufen genutzt. Die Deutsche Bank stellte nicht nur ihre Mitarbeiter kostenlos Verfügung, sondern stiftete auch zusätzlich wieder eine große Summe zur Durchführung der Aktion.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern, insbesondere bei den Mitarbeitern der Deutschen Bank, die mit Engagement und Herzblut dafür gesorgt haben, dass wirklich alle ausgesuchten Kinder komplett ausgestattet werden konnten. Nachdem die Übergabe der gefüllten Schultüten in der 27. Kalenderwoche erfolgt ist, kann der Schul-anfang kommen.

nach oben>


Wir füllen Schultüten - 2014

Auch in diesem Jahr füllen wir  Schultüten und geben hilfsbedürftigen Neusser Kindern Starthilfe bei der Einschulung.
In Kooperation mit der Deutschen Bank Neuss helfen wir Kindern aus finanzell schwachen Familien zum Schulstart.
Und so können Sie helfen:
In der Deutschen Bank Neuss, Niederstr. 57 finden Sie in der Zeit vom 26.5. bis 20.6.2014 am Kundenempfang eine Bedarfsliste mit all den Dingen, die ein Kind zum Schulstart benötigt. Sie suchen sich aus dieser Liste etwas aus, das Sie besorgen und werfen es in die von Kindern gebastelte Schultüte.Sie werden sehen, die Liste reicht vom Bleistift bis zum Malkasten. Und natürlich dürfen auch die Süßigkeiten nicht fehlen, die den 1. Schultag versüßen.
Wir verteilen diese Dinge an Kinder, die uns von  Neusser Organisationen gemeldet wurden. Helfen Sie uns dabei, Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.

Ansprechpartnerin:
Margarete Lennartz (Projektleiterin)
info@buergerstiftung-neuss.de

nach oben>

 


Wir füllen Schultüten - 2013

In Kooperation mit der Deutschen Bank in Neuss unterstützen wir Kinder aus finanziell schwachen Familien zum Schulstart. Wir tragen dazu bei, dass auch diese kleinen ABC-Schützen am 1. Schultag mit Stolz ihre Schultüte in den Armen halten können. Wie können Sie uns dabei helfen: 
In der Filiale der Deutschen Bank, Niederstraße 57, finden Sie in der Zeit vom 17.06. bis 12.07.2013 am Kundenempfang eine lange Liste mit all den Dingen, die ein Kind zum Schulstart benötigt. Sie suchen sich aus der Liste etwas aus, das Sie besorgen wollen und werfen es in die große, von Kindern gebastelte Schultüte. Sie werden sehen, die Liste reicht vom Bleistift bis zum Malkasten. Und natürlich dürfen auch die Süßigkeiten nicht fehlen, die den 1. Schultag versüßen.
Die Mitarbeiter der Deutschen Bank, die das Projekt tatkräftig unterstützen, helfen Ihnen vor Ort auch gerne weiter.
Die gespendeten Sachen werden auf die Kinder verteilt, die uns von drei Neusser Kindertagesstätten gemeldet wurden.
Helfen Sie uns dabei, Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.

Ansprechpartnerin:
Margarete Lennartz (Projektleiterin)
info@buergerstiftung-neuss.de 

 

<< zurück zum START


Scheckübergabe der Spende der Deutschen Bank von Filialdirektor Andre Busse an D. Gravemann (v.l. D.Gravemann, A.Busse, M. Lennartz, A. Weichsel)


Fotos: Bü.NE

 


 

 

 


Projektleiterin Margarete Lennartz beim Verteilen der Schulranzen samt Inhalt

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 


 

 

 

Leuchtende Kinderaugen bei der Übergabe der Schultüten 2014

 

 

 



 

 

 

 

Projekteröffnung in der Deutschen Bank am 18.5.2015
v.l. Projektleiterin M.Lennartz, Deutsche Bank Direktorin E.Claßen, stellvertr.BüNE-Vorstandsvorsitzende H. Peters

 

 

 

 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

 







v.l. A.Weichsel (Deutsche Bank), M.Lennartz(Projektleiterin), D.Gravemann(BüNE-Vorstand)


v.l. B.Roderigo, D.Gravemann (Vorstand BüNE), E.Classen (Deutsche Bank), M.Lennartz (Projektleiterin)


v.l. E.Classen (Deutsche Bank), M. Lennartz (Projektleiterin)